Paul Jungeblodt

Als alles begann, war Paul genau genommen gar kein richtiger Sänger. Er toastete über Reggae und Hip Hop-Beats und benutzte seine Stimme als rhythmisches Vehikel, um seine Botschaft mit dem Publikum zu teilen. Nach und nach entdeckte er auch all die Möglichkeiten seines Instruments.

 

Als er 2007 sein Gesangsstudium der populären Musik am Konservatorium in Enschede (NL) begann, kam er zum ersten Mal mit dem Gesangstechniksystem "Estill Voice Training" (EVT) in Kontakt. Dies eröffnete ihm eine gänzlich neue Welt. Im Jahr 2011 erhielt er den Titel "Certified Master Teacher of EVT".

 

Im Sommer 2014 beendete er sein Studium mit dem Master-Abschluss, während dessen er schon als Dozent am Conservatorium in Enschede tätig war.

 

Eine seiner größten Leidenschaften ist es, seine eigene Musik live auf der Bühne zu spielen. Mit seiner Band, Dreadnut Inc., tourt er die meiste Zeit des Jahres durch die Republik.

 

Während seines Studiums entdeckte er noch eine andere Leidenschaft, das Unterrichten. Gerade der "clash" eines Rappers und eines hoch qualifizierten Gesangspädagogen machen seine Arbeit so besonders.

 

Im August 2013 und Juni 2014 veröffentlichte Paul Animationsfilme über die Funktionen der menschichen Stimme. Außerdem rief er den "Voice Trix"-Blog ins Leben, welcher es Stimminteressierten ermöglicht, sich auszutauschen und so den Umgang mit der Stimme zu bereichern.

 

Paul gibt Gesangs- Einzel- und Gruppenunterricht, arbeitet als Gesangshauptfachdozent für Popularmusik an der Hochschule für Musik in Osnabrück und leitet den Hamburger acapella-Chor "Vocal-Express" und ab dem 01.09.2016 auch uns, die Inseldeerns.

http://www.voicetrix.de
http://www.dreadnut.net/