News

21.08.2017

10 Jahre Inseldeerns!

In diesem Jahr begehen die Inseldeerns ihr 10-jähriges Chorjubiläum. 2007 wurden die Inseldeerns von der Brasilianerin, Suely Lauar, aus der Taufe gehoben und machte sich schnell einen Namen in der Hamburger Chorszene. Aber auch überregional wurden die Inseldeerns durch Rundfunk- und Fernsehauftritte bekannt.
 
2016 wurde Suely Lauar als musikalische Leitung durch den ebenso temperamentvollen und engagierten Musiker und Gesangsdozenten, Paul Jungeblodt, abgelöst. Durch den Chorleiterwechsel durchlief der Chor eine Metamorphose. So gab es einige grundlegende Veränderungen, sowohl beim Repertoire als auch im Choraufbau.
 
Haben die Inseldeerns bisher fast ausschließlich zweistimmige Arrangements aus den Bereichen Shanty, Schlager und Musical gesungen, präsentieren sie nun mehr oder weniger bekannte, dreistimmige Stücke aus dem Bereich Pop/Rock und Gospel.
 
Den 10-jährigen Geburtstag feiert der Chor mit einem großen Jubiläumskonzert im Bürgerhaus Wilhelmsburg. Zu Gast ist der Wilhelmsburger Männerchor von 1872 e. V., welcher maßgeblich an der Gründung der Inseldeerns beteiligt war. Als Moderatorin konnten die Inseldeerns Gwendolyne Karpinski gewinnen.
 
Gwendolyne Kapinski, genannt Gwen, ist Moderatorin und Redakteurin für Wetter und Verkehr bei NDR 90,3. Wenn Sie gerade nicht beim NDR arbeitet, macht sie ganz viel Musik: Sie singt, gibt Workshops und engagiert sich in eigenen Projekten für Kinder und Jugendliche. Ihr großer Traum ist eine eigene Musikschule in Wilhelmsburg. Es war wohl Schicksal, das Gwendolyne und die Inseldeerns zusammengeführt hat.
 
Der Wilhelmsburger Männerchor wurde im Jahre 1872 in Hamburg-Wilhelmsburg gegründet - bei einem Grünkohlessen im Gasthaus Sohre. Das Repertoire des Wilhelmsburger Männerchores ist sehr groß. Waren es bis vor kurzem überwiegend Shantys und getragenes Liedgut, so singt der Chor heute auch Musicals und moderne Stücke. Zum aktuellen Liedgut gehören ca. 60 Lieder. Über 140 weitere Lieder befinden sich im Archiv. Beachtlich hierbei ist, dass all diese Lieder in der langen Zeit des Bestehens auch tatsächlich gesungen wurden.
 
Doch was hat der Wilhelmsburger Männerchor nun eigentlich mit den Inseldeerns zu tun? Nun, im Sommer 2006 begab sich der Männerchor auf eine Chorreise nach Javea, Spanien. Im Gepäck hatten die Sänger auch ihre Ehefrauen mit dabei.
Während der Abschlussfeier im Hotel wurde gut gegessen und getrunken und natürlich wurde auch, wie sollte es anders sein, Musik gemacht. Es sollte ein historischer Abend werden, denn eine der Ehefrauen hatte plötzlich eine Idee: Warum machen die Frauen nicht auch einen Chor auf? Suely Lauar, welche damals noch den Männerchor leitete, war sofort begeistert und sagte die Chorleitung zu.
 
Im darauf folgenden Jahr, 2007, im Januar, trafen sich 26 Frauen und gründeten „die Inseldeerns“.
 
Und was die Inseldeerns nicht seit dieser Zeit alles erlebt haben: Ob bei den Hamburger Cruise Days oder dem NDR Hafenkonzert, die Inseldeerns haben sich durch viele Auftritte in Funk und Fernsehen einen Namen gemacht. So waren sie bereits bei Ina Müller in ihrer Sendung "Inas Nacht" zu Gast, oder saßen mit Bettina Tietjen auf dem roten Sofa bei "Das!" und standen mit Achim Reichel, Eddy Winkelmann, Stefan Gwildis, Lotto King Karl u. v. m. gemeinsam auf der Bühne. Mit Achim Reichel haben sie sogar im Jahr 2014 eine CD aufgenommen. Mit der MS Europa sind sie von Cuxhaven nach Hamburg gereist und haben die Gäste mit lustigen Shantys unterhalten. Sie haben den Hafengeburtstag auf der Rickmer Rickmers und die IGS in Wilhelmsburg musikalisch eröffnet.
 
Wenn das alles kein Grund zum Feiern ist!
 
Wenn auch Sie sich in die Reihe der Gratulanten einreihen möchten, freuen sich die Inseldeerns, Sie am 28. Oktober 2017 um 16:00 Uhr im Bürgerhaus Wilhelmsburg, Mengestr. 20, 21107 Hamburg begrüßen zu können. Einlass ist im 15:00 Uhr.
 
Karten für das Jubiläumskonzert gibt es ab sofort zum Preis von 12 € für Erwachsene, bzw.8 € für Kinder zw. 6 u. 12 Jahren (zzgl. Vorverkaufsgebühr) im Bürgerhaus Wilhelmsburg, an der Theaterkasse im Phoenix-Center Harburg, bei Marktkauf im Luna Center Wilhelmsburg und in der Buchhandlung Lüdemann in Wilhelmsburg sowie an der Konzertkasse im Süderelbe-Einkaufszentrum. Restkarten können für 15 € (Kinder 10 €) an der Tageskasse erworben werden.

25.08.2017

Offene Chorprobe am 27. September 2017

„Singen macht glücklich“ – Das beweisen die Mitgliedschöre des Hamburger Chorverbands, welchem die Inseldeerns ebenfalls angehören, immer wieder aufs Neue: Bei den wöchentlichen Proben, bei den Konzerten und auch bei weiteren Veranstaltungen der Gemeinschaften. Manch einer möchte gern dazu gehören, traut sich aber nicht. Um musikalisch Interessierten einen leichteren Einstieg zu bieten, gibt es im September den Monat des offenen Chores.

 

 

Viele Mitgliedschöre bieten spezielle Proben an, bei denen jeder mitsingen kann, der Lust und Laune hat, sich einmal musikalisch auszuprobieren. So auch wir, die Inseldeerns!

 

An alle interessierten  Deerns ab 18 Jahren: Schauen Sie herein, machen Sie mit und sagen Sie es weiter, wenn Sie diesen Aufruf lesen. Erleben Sie die einmalige Atmosphäre in unserem Chor und die wohltuen de Wirkung des Singens.

 

Unsere offene Chorprobe findet am Mittwoch, den 27.09.2017 von 19 bis 21 Uhr im Gemeindehaus der Kreuzkirche Kirchdorf, Kirchdorfer Str. 170 in 21109 Hamburg statt.

24.02.2017

We want you!

Wir suchen Sängerinnen aller Stimmlagen!

 

Wenn Du Freude am Singen hast, dann bist Du bei uns genau richtig. Wir sind ein quirliger Frauenchor zwischen 19 und 65... Jahren, der sich regelmäßig zu Proben trifft, eigene Konzerte ausgestaltet und auch gemeinsam etwas unternimmt. Wir singen und musizieren also nicht nur miteinander - das Feiern, Reden und einander Helfen kommen auch nicht zu kurz.

 

Niemand im Chor muss perfekt singen können. Manche von uns haben das Singen sogar erst im Chor erlernt. Wichtig ist nur, dass Du weiblich, mindestens 18 Jahre alt bist und Spass am Singen hast.

 

 Wir erarbeiten derzeit ein komplett neues modernes Repertoire, wie zum Beispiel "Der Weg" von Herbert Grönemeyer oder "Will you be there" von Michael Jackson. Der beste Zeitpunkt also neu einzusteigen!

 

Wenn Du jetzt denkst, das könnte doch auch etwas für Dich sein, dann melde Dich telefonisch oder per E-mail bei uns, oder Du kommst einfach mittwochs 19:00 Uhr zu einer Probe in das Gemeindehaus der Kreuzkirche Kirchdorf.

 

Wir freuen uns auf dich!